Monatsarchiv September, 2020

brandmeldung 259 oktober 20

Brandstifter is back in town

01.10. 18 Uhr Galerie im Depot Dortmund

Live-Abschlusspräsentation des stadt.land.text-Literatur-Stipendiaten 2020, in Wort, Bild und Ton. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit „unserem“ Regionsschreiber und laden alle herzlich ein, Brandstifter in Aktion zu erleben!

Das Lachen Zum Tee bei Dubuffet

17. Oktober 18 Uhr Walpodenkademie

B.H. KlangKoerper (Klaus Hart & Brandstifter) präsentieren ihre Audio- CD DAS LACHEN auf FLUX ON DEMAND (FOD 028) mit einem Mitschnitt ihrer Performance in der ehemaligen Pfaff- Fabrik Kaiserslautern plus Artzine ZUM TEE BEI DUBUFFET mit Zeichnungen und Collagen +  Watercoloured Well- Impro-Session

Das Zine (A5, 24 farbige Seiten, Auflage 100 nummerierte und signierte Exemplare)  inklusive CD gibt’s für 16,- € + Porto bei brand@brand-stiftung.net oder in der Ausstellung mit den Originalarbeiten von Harth & Brandstifter

Babylon Gelsenkirchenessen

stadt.land.text NRW – Youtube

„The Monsters of KiöR“ (Kunst im öffentlichen Raum) Ruppe Koselleck & Brandstifter treffen sich in Gelsenkirchen + Essen zur Treibjagd auf Zettel und Stand up- Aktionen. Ruppe klebt gefundenes Pflaster auf Lüpertz seinem großen Onkel, während Stifter den Sperrmüll- DADA auf Stromkästen reitet und den Gardinenring of Fire schmettert. Die „Global Players“ radebrechen gefundene Texte in bekannten und (ihnen) eher unbekannten Sprachen, improvisieren eine Pop up- Ausstellung an einem Corona-Absperrband, sichern einen Puzzle-Tatort und kommen sich bei der Aufteilung ihrer Beute schon mal fast in die Haare… Zum Schluß kuschelt Stifter mit einem virtuellen Feuer und Koselleck schickt seinen Aufkleber als Dauerschleife in die Konsumzombie-Katakomben der Einkaufsstadt Essen. Unsere Verluste sind ihr Kapital!