Monatsarchiv Oktober, 2016

brandmeldung 218 oktober 16

Auch im Herbst geht’s rund beim V.E.B. Freie Brandstiftung
Asphaltbibliotheque Börstingen
14.-20. Oktober: Starzach, kunstort ELEVEN artspace, Schulstraße 27, 72181 Starzach-Börstingen

VorOrt_2_draußen, international artist symposium mit Brandstifter u.v.a.. 20. Oktober 18 Uhr: Präsentation der partizipativen Lost & Found Installation Asphaltbibliotheque Börstingen http://www.kunstort-eleven-artspace.net/VORORT2.htm

Brandstiftergerauesch live ICH HÖR DAUERND HÜHNER
Bild1 22. Oktober 22 Uhr: Berlin, Bei Ruth, Ziegrasstraße 11, Berlin-Neukölln
mit Brandstifter, Guido Möbius, Chad Popple, DJ Winkhorst Reisen kuratiert & risographiert von Ansgar Wilken
http://ichhoer.tumblr.com/

The „Talk Talk“ Talk
22. Oktober 18:30 Uhr: New York, CENTRAL BOOKING Gallery
Art & Science Discussion Series. Moderator: Robert Zott Panelists: Suzanne Dikker, MJ Caselden, Anne Gilman in der Gruppenausstellungmit Brandstifter, Gerhild Ebel, Barbara Rosenthal u.v.a. zum Thema SPRACHE bis 30.10. in der Lower East Side New York
http://centralbookingnyc.com/event/the-talk-talk-talk/

EAT YOUR COPY
23. Oktober 11:30 Uhr: Boppard, Städtisches Museum Boppard in der Kurfürstlichen Burg, Burgplatz 2
Bild2Vernissage der Gruppenausstellung zeitgenössischer Kunst aus Rheinland-Pfalz mit Andrea Esswein & Brandstifter (u.v.a.), die dort bis 18. Dezember eine Plakat-Edition ihrer kollaborativen Photo Copy Art Arbeiten für das Artzine EAT YOUR COPY (antipodes 008) zeigen.

Die in limitierter Auflage erschienene Künstlerpublikation kann für 10,- Euro bei brand@brand-stiftung.net bestellt werden und ist demnächst auch bei PRINTED MATTER in New York erhältlich.

http://museum-boppard.de/veranstaltungen/event/kollision/

EQUILIBRIUM live beim Diwali Lichterfest
30. Oktober 16 Uhr: Mainz, Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55
Bild3
Bühnenpräsentation des Kataloges mit CD in Ton und Bild zum Projekt EQUILIBRIUM des Mainzer Kunstvereins Walpodenstraße 21 e.V. und Sandarbh mit Tanja Roolfs & Brandstifter + Grußwort der Kulturdezernentin Marianne Grosse. Der farbige Katalog mit Bildern aus Rajasthan und Mainz und der Audio-CD „Sounds of Equilibrium“ (FLUX ON DEMAND 004) mit Musik und Fieldrecordings aus Indien ist dort und bei brandstifter@kunstzwerg.net für 20,- € erhältlich. Das Diwali-Lichterfest ist eine Veranstaltung der Deutsch-Indischen Gesellschaft Mainz mit Musik, indischen Speisen, Tombola…
https://www.facebook.com/events/1129869707090295/