brandmeldung 232 januar 18

Euch allen frohes neues Spiel & Glück! Zunächst starte ich mit meiner Geburtstagssause in Berlin

ACHTZEHNNULLEINSACHTZEHN

18. Januar: Berlin Watt

180118

Bunter abend ab 20 Uhr im Watt mit DJ Doktor Telefonmann, Doc Schoko & Mario Schulte, Dr. Proll & Kimberley Clark, Drs. horstundirenschmitt, Dr. huelsTrunk & Dr. brandStifter (Loopus), DJ Madam Ji, Ansgar Wilken (Ich Hör Dauernd Hühner), Frank Behnke, rag*treasure mit OK DECAY & Klaus Erich Dietl, Yangwelle, „waschechten“ Ostfriesen und anderen prominenten Überraschungsgästen  bekannt aus Film, Funk und Fernsehen. Dresscode: „Ostfriesisch maritim“ oder „Das Fröhliche Krankenhaus“.

Für 2018 habe ich das  Projektstipendium KunstKommunikation zuerkannt bekommen

Asphaltbibliotheque Gravenhorst

Februar 2018 – Februar 2019 DA Kloster Gravenhorst

Aktionskünstler Brandstifter hat 1998 alle öffentlichen Straßen und Plätze zur Asphaltbibliotheque erklärt und ist seitdem weltweit unterwegs, um verlorene Informationen nutzbar zu machen. Zum zwanzigsten Jubiläum seines internationalen Langzeitprojektes liest er im öffentlichen Raum des Kreises Steinfurt abhanden gekommene Botschaften auf und errichtet daraus eine Asphaltbibliotheque, die das Leben im Kreis abbildet. Brandstifter macht sich nicht nur selbst in performativen Begehungen auf die Suche, sondern lädt alle dazu ein, sich an dem Projekt zu beteiligen. Dazu wird er in öffentlichen Einrichtungen Fundzetteldepots errichten, in die jede*r gefundene Zettel mit flüchtigen Notizen, Zeichnungen oder Fotos einwerfen und somit zur Entstehung einer kollektiven Asphaltbibliotheque beitragen kann. Im Laufe seines Stipendiums wird der Asphaltbibliothekar die Sammlung aufarbeiten und der Öffentlichkeit als aufgehobene Ausstellung interdisziplinär präsentieren.

New Solo Album out in the UK

BRANDSTIFTER  – DON’T CALL ME DALI DARLING!

CHOCOLATE MONK Brighton CDr choc.391

Don't Call        me Darli Darling!

Dylan Nyoukis: „German avant madman and all round groovy art hack Stefan Brand AKA Brandstifter returns to Chocolate Monk so soon after his collab with Aaron Moore, The Wizards Of Oi (sold out!).  Here we get an intimate insight into the artist in his natural habitat, sporting nothing but his crumpled Y-fronts and an energy and message that needs to bust out and be broadcast to the outside world.  A selection of his infamous thursday morning bedroom recordings done on his favourite Casio keyboards: the SK1 and the SA-21 tonebank unplugged! With vocal ramblings sung directly into the recorder and a splattering of rough toy samples. Fear not though, his pyromaniac tendencies are pure, he just wants to light a fire in our hearts! Numbered edition of 60“ Hörprobe  order: brand@brand-stiftung.net or http://chocolatemonk.co.uk/enter.htm